Kultur und Veranstaltungen

sehenswert & erlebnisreich... entdecken Sie Kärnten

Radfahren, Golfen, Wandern, Tennis, Schwimmen, Bergsteigen .... all das und noch viele weitere Möglichkeiten bietet unsere vielfältige Region Klopeinersee-Südkärnten um ihren Urlaub aktiv zu gestalten. Egal ob man sich für die Natur, die Kultur, Kulinarik oder die Möglichkeit zur Erholung interessiert, es ist für jedermann das richtige dabei. Kärnten bietet neben sportlichen Aktivitäten seinen Besuchern auch eine große Auswahl an abwechslungsreichen, kulturellen und unvergesslichen Ausflugszielen.

Lohnende Ziele in unsere Gegend:

  Wildgatter Klopein (1 km entfernt)
Kinder können die Hirsche und Rehe füttern. Es gibt auch Ziegen, Hühner, Enten ... An das Wildgatter ist eine Buschenschenke angeschlossen. Auch der Bummelzug fährt zum Wildgatter.
  Walderlebniswelt Klopeiner See (1 km entfernt)
Spaß für die gesamte Familie. Über 50 Attraktionen: Baumkronenweg, Riesenrutschen, Tiere, Labyrinth, kostenloser Kinderspielplatz, Waldlehrpfad, Riesenhüpfkissen ...
  Vogelpark Turnersee (4 km entfernt)
Bestaunen sie über 340 Vogelarten von Wasservögel, Greifvögel, Hornvögel, Papageien .... An den Vogelpark ist ein Streichelzoo und ein Kinderspielplatz angeschlossen.
  Drauschifffahrt "MS Magdalena" (5 km entfernt)
Genießen Sie bei einer Rundfahrt die unentdeckte Natur- und Kulturlandschaft entlang der Drau. Am besten bei einem Kaffee, Eis oder kleinen Snack, mit dem sie an Board versorgt werden.
  Obir Tropfsteinhöhle (18 km entfernt)
Faszinierende unterirdische Welt, sorgfältig in Licht gesetzt. Während der Führung passiert man 9 Stationen mit multimedialen Licht-, Ton- und Videoinstallationen.
  Pyramidenkogel (45 km entfernt)
Ein besonderer Tipp ist der neue Aussichtsturm am „Pyramidenkogel" bei Keutschach, der welthöchste Aussichtsturm aus Holz. Auf seiner Aussichtsplattform kann man einen Rundumblick auf das prächtige Landschaftspanorama genießen. Ein besonderer Nervenkitzel ist die höchste überdachte Rutsche, die fast 52 Meter in die Tiefe geht.
Im Gebäude befinden sich unter anderem ein Restaurant, ein Shop und die Sanitärräume. An die Terrasse schließt ein weitläufiger Kinderspielplatz an.
  Griffner Schlossberg und Tropfsteinhöhle (17 km entfernt)
Die Tropfsteinhöhle gilt als die bunteste Höhle Österreichs und befindet sich direkt im Schlossberg. Der Schlossberg ist mit einem Naturlehrpfad ausgestattet und beherbergt eine gut geführte Burgschenke. Die tolle Panoramasicht wird sie begeistern.
  Wildensteiner Wasserfall (13 km entfernt)
Der Wasserfall ist mit 54 m einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas. Vom Parkplatz sind es ca. 20 min Fußmarsch zum Wasserfall.
  Hemmaberg mit Rosaliengrotte und Ausgrabungen (13 km entfernt)
Toller Halbtagesausflug mit dem Auto oder auch mit dem Rad. Am Fuße des Hemmabergs kann man das Schloss Elberstein und das archäologische Museum besichtigen. Am Berg befinden sich die Rosaliengrotte, die rechtsdrehende Rosalienquelle, die 1000jährige Linde und die keltisch-römischen Ausgrabungen.
  Burg Hochosterwitz (30 km entfernt)
Schönste, vollkommen erhaltene Burg Österreichs mit Verteidigungstoren, Wehranlagen und Rüstkammern.
  Tscheppaschlucht und Waldseilpark (45 km entfernt)
Die urgewaltige Kraft des Wassers prägt diese Landschaft seit Jahrmillionen. Die kühn angelegte Steiganlage führt über die Teufelsbrücke und zum Tschauko Wasserfall wo mehr als 500 l Wasser pro Sekunde in 26 m Tiefe hinunterstürzen. Wem das noch zu wenig Nervenkitzel ist kann sich anschließend im Waldseilpark austoben. Neben 56 Elementen und 6 verschiedenen Parcours sind die 2 Flying Foxes mit über 300 m Länge der Höhepunkt eines spannenden Familienausfluges.
  Reptilienzoo Happ (30 km entfernt)
Reptilienzoo mit ca. 1000 Tieren und dem Tropenhaus. 20 verschiedene Echsen- und Schildkrötenarten, 60 Schlangenarten, Piranhas Aquarium, Sauriergarten, Streichelzoo ...
  Minimundus (28 km entfernt)
Die kleine Welt am Wörher See mit über 150 naturgetreuen Nachbildungen weltbekannter Bauwerke im Maßstab 1:25. An einem Tag gelangen sie rund um die Welt!
  Werner Berg Galerie (17 km entfernt)
Werner Berg ist einer der bedeutensten Künstler Österreichs des 20. Jahrhunderts. Die Bilder, deren Ausgangspunkt der deutsche Expressionismus war, gewähren einen Einblick in die Seele der Südkärntner Landschaft und der dort lebenden Menschen.
  Liaunig Museum (30 km entfernt)
Das Museum mit seiner beeindruckenden Architektur beinhaltet zeitgenössische Kunst, sowie - als interessanten Kontrapunkt - eine Sammlung von Goldobjekten der Akan.
  Stift St. Paul (35 km entfernt)
Eine der umfassendsten Kunstsammlungen Europas verleiht dem Benediktinerstift zu recht das Prädikat "Schatzhaus Kärntnens". Bedeutenste klösterliche Buchsammlung Österreichs mit dem ältesten Buch Österreichs aus dem 5. Jahrhundert und dem ersten Druckwerk Gutenbergs aus ca. 1450.

Zahlreiche Veranstaltungen rund um den Klopeiner See garantieren Ihnen auch ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Genießen Sie den Carinthischen Sommer, die verschiedensten musikalischen Angebote, Kunstausstellungen, die Sommerspiele von Eberndorf, Österreichs größtes Feuerwerk „See in Flammen" am Klopeiner See oder tolle volkstümliche Veranstaltungen in der Region und vieles andere mehr.

Kärnten Card Kärnten Card

Vom Mai bis Oktober haben Sie die Möglichkeit, die Kärnten Card vor Ort im Tourismusbüro zu erwerben (Kinderermäßigung, bzw. frei). Mit der Kärnten Card können Sie über 100 Ausflugsziele in ganz Kärnten zum Nulltarif besichtigen. Fast alle Bergbahnen bringen Sie kostenlos auf die schönsten Gipfel; auf dem Wörthersee, dem Ossiachersee, dem Millstäter See können Sie mit den Ausflugsdampfern kostenlos in See stechen; weitere Ausflugsziele sind der Wildpark Rosegg, die Tscheppaschlucht, die Obir Tropfsteinhöhle, der Pyramidenkogel usw.

Links und Tipps:

Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See
KärntenCard
Kulturdreieck Südkärnten
Fotos aus der Region Klopeiner See - Südkärnten

 

Logo Klopeiner See Suedkaernten

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Guest Review Award 2016